Der Reiseführer aus dem Michael Müller-Verlag Der Reiseführer aus dem Michael Müller Verlag Neuauflage 2016! Onlinebestellung in Deutschland hier versandkostenfrei!



 

Stefans Kos-Seite - Wissenswertes

Wo liegt Kos?

Die griechische Insel Kos liegt im östlichen Mittelmeer, etwa 1800 km vom München, 2000 km von Stuttgart und Leipzig, und 2300 km von Bremen entfernt. Der Flug nach Kos (nonstop) dauert daher zwischen zweidreiviertel und dreieinviertel Stunden, je nach Abflughafen.

Südliches Europa und Mittelmeer



Die Insel Kos liegt in dem Teil des Mittelmeeres, das als ägäisches Meer bezeichnet wird. Die Ägäis erstreckt sich zwischen der Balkanhalbinsel (griechisches Festland), Kleinasien (Westküste der Türkei) und der griechischen Insel Kreta.

Griechenland hat eine Landläche von knapp 132 000 Quadratkilometern. Die Inseln bedecken rund 25 000 Quadratkilometer, das sind 19 Prozent der Landes.


Kos gehört zur Inselgruppe des Dodekanes. Der Begriff kommt aus der Antike und bedeutet "Zwölf Inseln", jedoch ist nicht bekannt, welche Inseln genau gemeint waren. Heute werden 27 größere und kleinere und noch viel mehr ganz kleine Inseln dazu gerechnet, von denen knapp 20 ständig bewohnt sind.

Der Dodekanes


Viele der kleinen Inseln sind kahle Kalksteingebilde, nur Níssyros hat eine Vulkanlandschaft. Rhodos ist zwar der Verwaltungssitz des Regierungsbezirks (griech. Nómos), doch häufig werden die Inseln in zwei Gruppen unterteilt: Nord- und Süddodekanes mit den Zentren Kos und Rhodos.





Copyright © 2003 - 2017 by Stefan O. Schüller

Zuletzt aktualisiert am 07.01.2017